HOME

„Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“ (Teilhard de Chardin, 1881-1955, frz. Theologe, Paläontologe u. Philosoph)

Druckversion

Roman Götze, Sebastian Steeck

Artenschutz und Infrastruktur - Bericht über das Symposium des Institutes für Umwelt- und Planungsrecht der Universität Leipzig am 16. Mai 2006 in Leipzig

veröffentlicht in "Deutsches Verwaltungsblatt" (DVBl) 2007, S. 32 ff.

Der Beitrag von Götze/Steeck fasst den wesentlichen Inhalt der im Titel genannten Fachtagung zusammen. Es wird ein Überblick über die Schwerpunkte der Referate und der hierzu geführten Aussprache gegeben.