HOME

„Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“ (Teilhard de Chardin, 1881-1955, frz. Theologe, Paläontologe u. Philosoph)

Druckversion

Klaus Füßer

Buchbesprechung "Der Verwaltungsprozeß" von Wolfgang Kuhla und Jost Hüttenbrink

veröffentlicht in "Die Landes- und Kommunalverwaltung" 1999, S. 224 ff.