HOME

"Ein Kompromiss ist nur gerecht und brauchbar, wenn beide Parteien gleich zufrieden sind."
(Henry Kissinger, * 1923, US-Außenminister (1973-1977))

Druckversion

Nach einem erfolgreichen Einstieg beim Firmenlauf 2016 sind wir auch mit unserer Teilnahme beim Firmenlauf 2017 sehr zufrieden:

Nachdem wir erstmals unter Führung unseres damals noch wissenschaftlichen Mitarbeiters Vincent Hoyer beim Firmenlauf 2016 angetreten waren, waren wir natürlich gespannt, wie es nun 2017 laufen würde…..

….und wir sind sehr zufrieden:

Wieder 1. Platz in der Gesamtwertung, obwohl unser Leistungsträger Vincent Hoyer nun als frischgebackener Volljurist wegen der damit typischerweise verbundenen „long hours“ einen Trainingsrückstand zu beklagen hat und diesmal deshalb „nur“ mit knapp 12 Sekunden Vorsprung ins Ziel lief. Deshalb finden wir im Übrigen die maliziöse Berichterstattung in der Printausgabe der LVZ dazu auch als ein wenig unfair: Hätte Hoyer langsamer laufen sollen, wenn er nun einmal immer noch sehr schnell ist?

Auch finden wir es schön, dass wir erneut in der Teamwertung Männer die schnellste Anwaltskanzlei in Leipzig waren und dabei sogar diesmal – mit Dr. Lau – ein Partner der Kanzlei in der Teamwertung gelandet ist…

…und was uns besonders freut: Der Laufvirus hat angesteckt und insgesamt auch eine Steigerung der Anzahl der auf der Strecke beteiligten Läufer aus unserem Team (und beachtlichen Leistungen insbesondere der Neueinsteiger Gresse und Rötker) gebracht. Um so mehr danken wir unserem ein wenig ausgedünnten Anfeuerteam für seine tolle Hase-und-Igel-Unterstützung!

Last but not least freut sich auch Seniorpartner Füßer, dass er sich gegenüber dem Vorjahr um immerhin 2 Minuten verbessern und damit jetzt selbst mit dem LVZ-„Lauf-Ass“ und Vize-Chef-Redakteur André Böhmer mithalten konnte.

Wir freuen uns auf den Firmenlauf 2018 und präsentieren ein paar Impressionen.

Berichte: