HOME

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."
(Bertolt Brecht, 1898-1956, deutscher Dramatiker und Lyriker)

Druckversion

Füßer & Kollegen
Home
Wir über uns
Philosophie
Team
Anwälte / Assessoren
Mitarbeiter
Jacob
Roetker
Graefe
Meiser
Geschäftsfelder
Kosten
Karriere
Engagement
Job offer
Service
Aktuelles
Archiv
Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet
Business-Gründung
Fahrerlaubnis
Veranstaltungen
Archiv
Presse
Links
Publikationen
Gesundheitsrecht
Umweltrecht
Das deutsche Wasserrecht nach dem Urteil des EuGH vom 1. Juli 2015 und der OGewO 2016: Anforderungen an die Planungspraxis am Bespiel des Straßenbaus und der Straßenentwässerung
Berliner Kommentar zum Bundesnaturschutzgesetz
Die anderen „Pläne und Projekte“ in der FFH-Verträglichkeitsprüfung
Risikomanagement und Monitoring in Zulassungsverfahren
Füßer/Lau zu den Implikationen des Urteils des EuGH zur Weservertiefung
Besonderer Artenschutz und Umweltschadensgesetz beim Bau und bei der Unterhaltung von Bundesfernstraßen
Sozialrecht
Europarecht
Verwaltungsrecht
Der Vorrang des öffentlichen Interesses - Vergleich zwischen Gründen, die in Italien die Enteignung aus öffentlichem Interesse rechtfertigen, und Gründen, die eine Derogation der Vorschriften der Habitatrichtlinie rechtfertigen
Straßenkunst in Großstädten zwischen kreativer Bereicherung und penetranter Ruhestörung: Kommunale Regelungspraxis und ihre straßenrechtliche Bewertung
Schulpflicht
Wie viel Eigentum verträgt der Denkmalschutz?
Aktuelles in Sachen Einzelhandel – Was und wie viel können die Kommunen bauleitplanerisch steuern?
Rechtsprechung des BVerwG zum Europäischen Naturschutzrecht im Jahr eins nach seiner Entscheidung zur Westumfahrung Halle
Sonstiges
Manuskripte
Emissionskontingentierung nach DIN 45691 bei Baugebieten mit bestehenden Anlagen: Praxisprobleme und ihre Lösung, Grenzen der Leistungsfähigkeit des Ansatzes
Referenzen
Referenzen durch Kunden
Erasmus